Just another Tinder-Grippe.

08.01.2016 14:35 Uhr

Salut, M. Ich hoffe, du hast etwas von der Sonne heute. Welch Geschenk  🙂 Ich freue mich auf später. Kommst du am Bahnhof an? Bitte lass jegliche Erwartungen daheim 😉 Es wird unkonventionell und sicher fein. Allerliebst, Jules*

       15:04 Uhr

Ich bin gespannt! Ich lande am Bahnhof, ja. Wo wollen wir uns treffen? Den HBF kenne ich nicht sooo gut.

15:59 Uhr

Wir können uns in der Bahnhofsvorhalle beim Blumengeschäft treffen. Wenn du von den Gleisen kommst, liegt es direkt rechts am Eingang.

16:33 Uhr

So machen wir das! Bis gleich.

08.01.2016 19:01 Uhr

Ich werde etwas verspätet ankommen. Bis gleich.

19:06 Uhr

Ich genieße solange den Blumenduft.

15.01.2016 09:56 Uhr

Guten Morgen mit Regenbogen, Herr M. Ich habe gestern noch so eine enthusiastische Mail verfasst und bin mit großen Kopfschmerzen aufgewacht. Fühlt sich irre an. Ich wollte dich fragen, ob du sehr enttäuscht wärst, wenn wir unser Wiedersehen auf nächste Woche vertagen würden. Montag zum Beispiel oder gern einen anderen Tag. Komme sehr gern auch in deine feine Stadt. Entschuldige bitte, ich bin gar nie der Absagemensch und es ist mir auch sehr unangenehm.

10:36 Uhr

Guten Morgen! Ach Mensch, das ist natürlich schade, aber mit Kopfschmerzen macht auch der beste Abend keinen Spaß…Wobei heute das ideale WarmeNudelsuppebeimJapanerWetter wäre 😉 Gerne aber auch nächste Woche in meiner Stadt. Ich habe Anfang der Woche ein paar Termine, aber ansonsten hast du freie Auswahl! Gute Besserung, lass dich nicht ärgern und bis später!

22:12 Uhr

Bonsoir, Madame. Wie geht es dem Kopf? Mir fiel gerade ein, dass mein Sonntag noch komplett unverplant ist. Wenn du magst und Zeit hast, könnten wir auch übermorgen einen entspannten Nachmittag und/oder Abend verbringen? M.

 

23:18 Uhr

Salut, M. Leider sind die Schmerzen nicht ganz verflogen, aber ich gehe heute früher zu Bett und denke, dass es morgen besser ist. Wie ist es dir denn heute ergangen? Sonntag früher Abend, das wäre eine feine Sache. Gerne also. Probieren wir es dann nochmal mit Düsseldorf?

16.01.2016 10:21 Uhr

https://www.nrw-forum.de/ausstellungen/ego-update

Ich wäre selbstverständlich auch für Kulturgut zu gewinnen 🙂

17:33 Uhr

Guten Abend! Ego Update habe ich auch schon gelesen, das machen wir! Und vorher oder nachher ne belebende Nudelsuppe? Wann wollen wir starten?

18:34 Uhr

Oh fein. Das wird bestimmt nett. Wie wäre es mit 15:00 Uhr? Suppe oder Teestübchen, mal schauen, wonach uns ist

19:57 Uhr

Perfekt!

17.06.2016 10:44 Uhr

Einen guten verschneiten Morgen! Sollen wir uns um 15 Uhr am Museum treffen? Dort finde ich bestimmt einen Parkplatz.

11:01 Uhr

Ok. Bis gleich.

20.01.2016 18:07 Uhr

Salut M. Bleibt es bei 19:20 Uhr am Bahnhof?

18:12 Uhr

Unbedingt! Bis gleich! Bin quasi schon auf dem Weg.

 

18:27 Uhr

*

21.01.2016 03:27 Uhr

Gut angekommen und danke für den schönen Abend! Bis bald. M.

03:52 Uhr

Bonnenuit*

23.01.2016 12:48 Uhr

Bonjour, M. Also sehen wir uns heute wieder, in deiner Welt. Gut. Ich bin gespannt. Um 7 in der Südstadt. Bis dahin ist der Himmel auch nicht mehr weiß, sondern gekleidet in seiner nächtlichen Gewandung* Das Richtige für Nachtmädchen.

13:54 Uhr

Guten Morgen Nachtmädchen. In meiner Welt scheint die Zeit irgendwie schneller zu laufen…Wärst du auch mit 8 Uhr einverstanden? Um 7 hätte ich sonst wahrscheinlich statt Kochlöffel ne Bohrmaschine in der Hand. Und es gäbe nur Bauarbeiterstullen…Kalt, aber mit Gurke

14:27 Uhr

Wenn es denn Marmelade wäre, ich wäre dabei. Nun auch wenn Bohrmaschinen so ihren Reiz haben, du sollst dich ja wohlfühlen. Acht.

16:12 Uhr

Marmelade! Super Stichwort. Ich wusste, ich hab etwas vergessen…Nicht nur ich, auch die Gäste sollen sich wohlfühlen! Acht. Bis gleich.

24.01.2016 13:41 Uhr

Guten Morgen, Frau J. Ich hoffe, dein Ufo hat dich sicher nach Hause geflogen. Nur, wer soll denn jetzt die ganze Marmelade essen?

14:17 Uhr

Bonjour. Ja, das kleine Raumschiff hat mich heute früh schier gebeamt. Alles gut. Dein Marmeladenproblem ist ja eigentlich kein richtiges Problem. Zum Frühstück, zum Abendbrot. Das geht doch immer. Verbringen wir in den nächsten Tagen ein wenig Zeit miteinander?

14:52 Uhr

Mit Weißwein statt Benzin im Tank, den Trick muss ich mir merken! Das Marmeladenproblem ist vielleicht klein, trotzdem ohne Hilfe nicht zu bewältigen. Mein Fruchtmatschkonsum beschränkt sich nämlich auf 2-3 Portionen im Monat. Allein deswegen sollten wir uns sehen. Auch wenn ich dann weiß, dass du nur der Konfitüre wegen kommst. Welche Pläne hast du denn für die nächsten Tage?

17:53 Uhr

Konfitüre habe ich daheim auch, ich käme wenn, dann selbstverständlich des Erkers wegen. Was machst du morgen Abend? Ich könnte dir den Rest meines Lebens in Bochum zeigen.

19:09 Uhr

Kurz gefasst, da kurz vor Konzert: nix. Gerne!

21:37 Uhr

Ei fein, das mit morgen. Ich dachte an Sushi, Musik. Wie gefiel das Konzert? Meine Erkenntnis des Tages: Onegin hätte Erich Fromm lesen sollen.

23:07 Uhr

Grandioses Konzert! Tolle Musiker, hätte dir trotz Jazz-Anklängen bestimmt auch gefallen. Aber Sushi und Musik gefallen mir auch 😉 Hetzt muss ich ins Bett, der nächste Termin steht morgen um 8 auf der Matte…Montagshorror. Schlaf schön, liebe J.

25.01.2016 12:03 Uhr

Bonjour, Madame! Wo und wann beginnen wir denn den Rundgang durch dein Bochumer Leben?

12:20 Uhr

Salut Herr B. Oh, ich bin da recht flexibel, als halbarbeitslose, halbstudierende Fantastin. Bahn oder Automobil?

13:40 Uhr

Motorkutsche! Allerdings wohl nicht vor 8…Mein Halbtagsjob will mich nicht zeitig gehen lassen. Sonnige Grüße, Fantomas

14:02 Uhr

Das macht einiges her, Herr. Bis später*

15:05 Uhr

Wohin darf ich die Gäule denn lenken?

15:28 Uhr

Ach, stimmt. Natürlich. Viktoriastr. Dein Gepferd kannst du vermutlich gut gegenüber dem Haus platzieren. Es handelt sich allerdings um alles andere als einen Palast. Das sollte dir klar sein.

16:15 Uhr

Hm, ich bin es eigentlich nicht gewohnt, das Viehhikel selbst in die Stallungen zu bringen. Aber da du deinem Personal heute anscheinend frei gegeben hast, lässt sich das wohl nicht ändern. Tja.

16:19 Uhr

Ich habe keine Angestellten, das wären unzumutbare Abhängigkeiten. Benötigst du Hilfe?

16:33 Uhr

Danke, ich versuche es zunächst ohne Support. Wenn nur etwas Stroh und Wasser bereit stünden. Und, zumindest 1-3 persönliche Butler und Assistentinnen erleichtern das Leben ungemein. Solltest du mal in Betracht ziehen.

 

16:41 Uhr

Sag mal Bescheid, wenn du da bist. Die Hausherrin nimmt dich an der Pforte persönlich in Empfang, zudem können wir direkt aufbrechen in den Abend im kleinen B

19:38 Uhr

On my way! Kurz nach 8 im schönen B

26.01.2016 13:40 Uhr

*

14:25 Uhr

Gibt’s den auch mit Koffein-Füllung? Dann würde ich noch 3-8 nehmen. Wie war dein Start in den späten Arbeitstag?

16:46 Uhr

Mit Oma in der Notaufnahme. Was für ein unerwartetes Ding.

17:29 Uhr

Shit! Was ist denn geschehen? Wie geht es ihr?

17:40 Uhr

Luftnot wegen Wasser in der Lunge. Sie bleibt erst einmal hier. Wollte dir eigentlich bereits eine Mail geschickt haben. Warst du heute ausgeschlafener?

18:07 Uhr

Das klingt nicht gut.. Ausgeschlafen bin ich, aber noch im Büro. Und über eine Mail würde ich mich freuen! Bis später

28.01.2016 15:02 Uhr

Salut. Hier gerade ziemlich Stress und leider keine Zeit für längere Mail… Heute Abend aber! Bis dahin schon einmal frühlingshafte Grüße und Sonne! P. s. Wie geht es Oma?

23:10 Uhr

Die Sonne war ein Träumchen. War spazieren mit den Hunden. Hast du die letzten Sonnenstrahlen noch einfangen können? Oma hatte eine Herzkathederuntersuchung. Rufe sie morgen an. Gute Nacht, feiner Mensch.

29.01.2016 00:14 Uhr

Der Abend war ein Graus…Bis um 10 Uhr im Büro, dann dringend notwendiges Feierabendbier mit den Kollegen. Jetzt erst daheim und das Bett schreit quasi. Morgen Mail, morgen mehr und dich hoffentlich auch. Schlaf schön, tolle Frau.

 

13:32 Uhr

Hast du eigentlich ein italienisches Lieblingswort? Sitze im Glaspavillon der Uni und lausche einer Podiumsdiskussion. Die Abendvision klingt hübsch. Magst du etwas Besonderes trinken? In Sachen Bier bin ich nicht so firm. Und zu essen brauchst du ja sicher auch etwas nach dem Tagespensum.

13:58 Uhr

Che cazzo dici?! Mehr kann ich auch nicht 😉 Die Uni hat nen Glaspavillon? Ich war wohl sehr lange nicht mehr da 😉 Soll ich dann gegen 20:30 Uhr bei dir vorbeikommen und wir schauen einfach mal, wo und womit wir starten? Bier muss nicht sein, bin auch mit Wein fein. Und bei der Vernissage gibt’s Häppchen, da snacke ich mich durch. Bis später!

14:14 Uhr

Ja.

14:43 Uhr

!

20:15 Uhr

Susi sagt: 20:40

20:24 Uhr

Susi hat meine Sympathie.

30.01.2016 15:22 Uhr

Das Zimmer ist der Knaller. Stylo Altbau und feine Möbel. Grillutensilien für den Bruder gefunden?

16:20 Uhr

Stylogeilo. Wie machen sich die Eingeborenen in der fremden Stadt? Hattest du eigentlich Gastgeschenke mit? Glasperlen? Bananen? Grillutensilien wurden gerade feierlich übergeben, sind auf Anklang gestoßen und werden direkt zum Fischbraten eingesetzt.

19:28 Uhr

Oha, das freut mich. Also ist die Schwägerin auch happy?! Ich glaub, so toll fanden die Mediziner mich nicht. Hatten weder ein Geschenk noch Offerte für ein Getränk. 🙂 Halb so wild. Die andere WG war ziemlich schön und die Mädels waren sehr nett, entspannt. Bin unschlüssig und müde. Und fand unser Gespräch gestern sehr fein.

21:53 Uhr

Oha. Live ist manchmal halt ganz anders als auf Platte 😉 Also kein wilder Abend mit Anne und Ferdi? Hier ein sehr entspannter und schöner Abend mit meinem Dad. Ungewohnt, zum Teil sehr emotional, aber fein. Demenz war u.a. ein Thema. Wie ist Magdeburg Hilton? Werden die Pferde gut versorgt? Hast du es gut?!

22:11 Uhr

Vielleicht meine ich das nur auch wieder…Schön, dass ihr so offen und nah miteinander sein könnt. Etwas sehr Besonderes? Das Stübchen ist ruhig, bin vermutlich die Einzige auf der Etage. Morgen schau ich mir die Stadt mal im Sonnenlicht (hoffentlich) an. Bonnenuit. -<-@

22:25 Uhr

Naja, „offen“ ist Ansichtssache. Aber das mag ich dir auch viel lieber persönlich berichten. Bald. Bonnenuit aussi chérie.

31.01.2016 19:30 Uhr

Salut! Wie war der Tag im wilden Osten? Bist du schon wieder auf dem Heimweg?

20:32 Uhr

Bonsoir, Monsieur B. Das Ufo ist grad in Bochum gelandet. Ich bin soooo fertig 🙂 Wie war dein Tag?

21:01 Uhr

Willkommen zurück! Komme gerade vom Sport und bin platt. 4 Wochen nix gemacht… .o.O Ansonsten ein ruhiger Tag in der Heimat, hab dort übernachtet. Aber – was mich viel mehr interessiert – wie war dein Ausflug? Magst du mir persönlich berichten? Evtl. morgen Abend bei Speis und Trank?

21:36 Uhr

Ach, verdammt. Morgen Abend gibt’s ne kleine Geburtstagsparty für meinen Chef. Er wird 55. Das wird nicht lange gehen, aber ein entspanntes Dinner fällt damit wohl aus…

21:39 Uhr

Das ist gar nicht wild. Wollt dich grad fragen, ob wir diese famose Idee deinerseits auch Dienstag oder Mittwoch realisieren könnten?

21:53 Uhr

Eines muss ich dir aber einfach schon verraten: Ich hab ein Zimmer in einer schönen WG. Und die Straße passt in mein Leben.

21:59 Uhr

🙂 Hach, das freut mich sehr! Und ich wusste, dass der Ausflug von Erfolg gekrönt sein würde. Wie heißt die Straße?

22:05 Uhr

Sternstraße. Hätt dich gern schon morgen gesehen, aber ich muss Dienstagsfrüh zum Arzt und eigentlich mag ich zu dir kommen, wenn du mich empfangen magst.

22:12 Uhr

Sehr schön! Ja, das passt 🙂 Dann sehen wir uns Dienstag hier bei mir. Ich freue mich!

22:19 Uhr

Da kann ich dann meinen Sternenstaub unterbringen* Ooh, da freue ich mich auch. Und bin gespannt auf deine Wochenendgeschichten.

01.02.2016 09:55 Uhr

Einen wundervollen Tag wünscht das eindeutige Nachtmädchen dem mondänen Herrn, der seine Sakkos an schummrigen Orten vergisst.

11:18 Uhr

Einen wunderschönen guten Morgen dem weltreisenden Nachtmädchen. Anscheinend gefiel es dem Sakko an diesem schummrigen Ort. Wobei das graue Draußen heute alles schummrig macht. Hab trotzdem einen feinen Tag!

15:13 Uhr

Hast du Lust und Zeit am 5.3. mit ins Schauspielhaus in Die Nibelungen zu kommen? Großartige Inszenierung, dauert allerdings 5 Stunden (die sich lohnen).

15:45 Uhr

Hab ich! Mein letzter 5-Stunden-Marathon war Parsifal in Köln. Inszeniert von den bekloppten Katalanen von La fura dela Baus. War lang, aber gut.

15:53 Uhr

Ok. Sagt mir doch alles nichts 😉 Aber ich steh total auf diesen Kram. Und ich freue mich auf die großartige Jana Schulz und darüber, dass auch du in den Genuss ihrer schauspielerischen Energie kommen wirst.

17:30 Uhr

Na, wirklich nen Plan hab ich auch nicht. Aber die machen schon ziemlich abgefahrenes Zeug. Lafura.com Leider selten in der Nähe. Im Moment nur Paris und Barcelona. Obwohl, ist ja auch nicht sooo weit weg…

21:03 Uhr

Noch nie war ich in Barcelona trotz Vicky, Christina, dem schönen Javier und Gaudi. Wie machen sich der Chef und deine Kolleg*innen, trinken alle zu viel? Ich liebe Weihnachtsfeiern.

21:22 Uhr

Dann also Barcelona im März.

21:24 Uhr

Ein ganz normaler Montag in der Agentur 😉

22:37 Uhr

Das sieht toll aus. Und ihr habt Live-Musik von schönem Mann und Blumen und Wein. Was will mensch mehr? Barcelona im Frühling, aber erstmalbrauch ich goldene Farbe für mein neues Zimmer.

22:43 Uhr

Warst du schon einmal in Barcelona?

22:54 Uhr

Hab da mal gewohnt. Ist lange her. Aber seitdem immer wieder Fernweh nach der schönen Stadt am Meer.

23:02 Uhr

Oha. Erzählst du mir davon? Ich mag gern mehr erfahren 🙂 Mit Barcelona assoziiere ich knallpinke Blumen, junge Menschen, belebte Straßen und erotisch aufgeladene Gespräche.

23:17 Uhr

So ist es! Plus Taschendiebe, nach Pisse und Müll stinkende Straßen, miese Drogen und winzige Zimmer ohne Fenster zu absurden Mieten. Aber hey, und ganz ironiefrei, das ist Barcelona und man liebt es dafür. Ich erzähle dir gerne davon. Und zeige dir die schönste Sektbar am Mittelmeer. Ok, in Strandnähe 😉

23:25 Uhr

Du höchstpersönlich? Wie sagtest du doch so schön: Darüber sprechen wir dann nochmal in zwei Monaten* Schlaf schön, Monsieur de la rêverie

23:32 Uhr

Eigentlich ist es eine Garage mit Theke. Und in zwei Monaten scheint in BCN auf jeden Fall die Sonne. Hasta luego corazon.

02.02.2016 15:11 Uhr

Madame de la nuit. Mögen Sie gegen 20 Uhr mein Gast sein?

13:56 Uhr

Ganz ganz gerne*

15:11

Sehr sehr schön. Bis später

17:02 Uhr

Übrigens: Ab dem 12.2. im NRW Forum: Junge Fotografie. Klingt ganz gut, vielleicht hast du ja Lust?

19:38 Uhr

Ich werde mich verspäten. Pardon.

19:47 Uhr

Ok! Bin auch erst jetzt zu Hause…

03.02.2016 14:41 Uhr

Ahhh, ich kann wieder etwas hören. War dafür aber kurz beim Doc. Hab noch einen feinen sonnigen Tag!

14:56 Uhr

Was war denn da?

15:11 Uhr

Ich habe grad geschlafen. Sind wir gut auseinander gegangen heute Morgen? Es fühlt sich nicht gut an.

15:40 Uhr

Hm, weißt du, woran das liegt? Ich glaube, ich war einfach nur müde und das Ohr hat genervt. Naja, und jetzt treibst du dich ne Woche in der Gegend rum 😉

16:09 Uhr

Vielleicht habe ich es falsch interpretiert. Manchmal, wenn ich verunsichert bin und jemanden nicht richtig kenne, dann kann das geschehen. Ich fand es schön gestern avec toi. Und ich verpasste es, nach dem Erlebnis mit deinem Papa zu fragen. Was war am Ohr?

16:32 Uhr

Ich glaube, es ist normal, manche Dinge nicht richtig zu deuten, wenn man jemanden noch nicht gut kennt. Und es war ja erst das sechste Date 🙂 Umso wichtiger, das dann anzusprechen. Die Geschichte mit Papa erzähle ich dir mal in Ruhe. Und das Ohr wurde durchgepustet, danach war alles wieder ok. Und ich hoffe, nicht nur mit dem Ohr.

18:20 Uhr

Ja, ich meine dies doch. Miteinander zu sprechen ist sowieso eine ganz wundervolle Sache :3 Aber auch davon nicht zu viel, da gibt es auch andere, schöne Dinge, die man zusammen tun kann.

04.02.2016 10:56 Uhr

Darüber sollten wir demnächst mal sprechen 😉 Gute Reise in den Norden, Frau Fuchs!

14:54 Uhr

Du schreibst das und mir ist klar, weshalb ich gestern so traurig und verwirrt war. Ich bin deshalb sehr verunsichert. Es macht mir ein wenig Angst. Ist die Kostümfindungsphase abgeschlossen? Ich hab eine Nachmieterin! Und so fahre ich nun gen Norden. Hab es fein, Herr B.

19:53 Uhr

Die Verwirrung aufgelöst, dafür Verunsicherung bekommen…Kein guter Tausch 😉 Aber nun genieße erst einmal die Zeit in Bremen! Hier war es heute hektisch, morgen habe ich mehr Zeit und schreibe dir eine Mail! Hab einen wunderbaren Abend und fühle dich gedrückt. M.

05.02.2016 12:11 Uhr

IMG_2636

Foto mit Origami-Fuchs vor Astra-Flasche

Ich finde ja, der Fuchs macht sich ganz hervorragend auf meinem Schreibtisch. Und passt auch farblich gut zum Hamburger Kaltgetränk, das wiederum an den hohen Norden erinnert.

 

17:34 Uhr

Ich glaube, dies‘ possierliche Tierchen fühlt sich wohl in deiner Obhut. Fein 🙂

19:27 Uhr

 crowning GIF

Ich glaube, Thea ist verliebt.

19:45 Uhr

🙂 Aber warum trägt sie eine Krone?! Und, trägst du auch eine?

20:25 Uhr

Sie hat Geburtstag. Und sowieso ist sie die Königin. Nein, ich trage selbstverständlich den Hofdamenschmuck.

06.02.2016 18:33 Uhrbanane

Da hätteste auch etwas gefunden für Karneval im Ruhrgebiet.

19:16 Uhr

Die Banane ist super! Hier leider nur POL1Z1STENS0HN. Chinamann hab ich nicht mehr bekommen…

 

 

 

 

20:14 Uhr

Bäm, very George Michael Style. Ich hab hier eben ein spontanes Privatkonzert gegeben :3

22:20 Uhr

Vor biertrinkenden Nordländern? Die dich hoffentlich gefeiert haben?!

 trippy surprise shock surprised unicorn GIF

Ich habe mich mittlerweile mit den Haustieren angefreundet.

 

23:29 Uhr

Ein Einhorn, ich wird verrückt. Ich will eine Jukebox!

23:39 Uhr

Hier schon mal etwas Glitzer!

 glitter golden trendy softgrunge GIF

 

 

 

 

 

 

 

07.02.2016 03:50 Uhr

 fire summer campfire marshmallows GIF

Und etwas Wärme.

12:19 Uhr

Guten Morgen. Magst du nachher vorbeikommen? Ich könnte eine Heizung und ein wenig Nahrung anbieten.

12:54 Uhr

Klingt nach einer lukrativen Beherbergung, oui. Wann?

13:24 Uhr

Wann es Madame beliebt. Ich wäre zu Hause.

14:04 Uhr

6 Uhr?

14:07 Uhr

Très bien.

14:07 Uhr

*.

17:53 Uhr

Fliegt jetzt los.

17:54 Uhr

Gute Reise!

08.02.2016 12:06 Uhr

Ich habe eben erfahren, dass ich Tante werde!

12:51 Uhr

Ui! Glückwunsch! 🙂 Tante ist super, da kann man die Blagen einfach den Eltern in die Hand drücken, wenn sie anfangen zu nerven. Seid ihr schon auf dem Weg?

13:16 Uhr

Oh du meine Güte, ich bin so dauergrinsend. Mein Bruder. Hilfe! J Ja, wir sind unterwegs. Mama nervt jetzt schon. In etwa so stelle ich mir die Telekom als Gesprächspartner vor 😀 Warst du pünktlich zum Gespräch?

13:52 Uhr

Tja, Brüder. Und Eltern 😉 War um kurz nach 8 im Büro, alles gut. Konntest du noch ein wenig schlafen?

19:21 Uhr

Ach, schlafen. Wer braucht das schon? Laut Küchenkarma niemand* Was hat der Tag dir Gutes getan?

20:23 Uhr

IMG_2725

20:30 Uhr

Vor jeder wichtigen Entscheidung werde ich in Zukunft meine Küche befragen. Die kann was Der Dom aber auch! Düster-massiv. Mag ich. Ansonsten gerade zu Hause… Ein spaßiger Tag im Dienste der Telekom geht zu Ende 🙂 Haste Mutter schon geknebelt oder geht’s noch?

21:18 Uhr

Es hat etwas Mystisches, nicht wahr? Ich find ihn anziehend. Mit Cocktail ist Mama viel erträglicher… Küchengeschichten sind doch die Aufregendsten, nicht bloß wegen der philosophischen Gespräche.

21:41 Uhr

An die philosophischen Gespräche kann ich mich jetzt gar nicht erinnern… Dann stoße ich mit dem letzten Schluck Weißwein virtuell mit dir an. Auf Küche und Dom.

 

21:50 Uhr

Ich auch nicht, aber die Musik war gut.

22:02 Uhr

Ja, diese kaukasischen Volksweisen hab ich schon immer gemocht.

22:10 Uhr

War das wieder eine dieser flapsigen Nachrichten?

22:19 Uhr

Erwischt…

09.02.2016 13:23 Uhr

Bonjour, Herr B. Im Pott regnet und stürmt es, stimmt’s? Habe eben mit meinem künftigen Chef und meinen Kolleg*innen einen Kaffee getrunken und mein Büro angeschaut. Die sind ganz zauberhaft. Wie dreht sich denn deine Welt heute?

15:24 Uhr

Regen, Sturm und dazu passend Halsschmerzen und Husten… Kein Wunder, wenn die Kollegen immer krank ins Büro kommen… Hüpft halt irgendwann rüber, der fiese Bazillus. Dagegen klingt dein Tag im Büro wunderbar! Und es freut mich sehr, nette Menschen am Arbeitsplatz sind so wichtig! Ich denke, ich gehe heute früh nach Hause und zeitig ins Bett. Was hast du noch geplant im mystischen Magdeburg?

15:59 Uhr

Nun auch noch Stromausfall. Zeit, nach Hause zu gehen…

16:56 Uhr

Monsieur Malade, das ist ganz fürchterlich! Du solltest dich wirklich ins Bett packen. Und ich dachte, ich könnte dich für einen gemeinsamen Freitagabend gewinnen. Ich bin gleich nochmal bei der WG, lerne noch eine Mitbewohnerin kennen und hole ein Dokument für den Vermieter ab. Danach Dinner mit Mama, bisschen Wein und den Regen gefühlt verscheuchen. Sei gut zu dir*

18:40 Uhr

Gut, dass Kamillentee im Haus ist! Und ich geh jetzt wirklich ins Bett, damit ich spätestens Freitag wieder fit bin. Denn einen gemeinsamen Abend fände ich wunderbar! Genieß du den heutigen Tag mit Mama und Wein. Wie war die Mitbewohnerin?

21:32 Uhr

Ich glaube, nett. Sie bleibt aber ja nur bis Anfang April. Wie läuft es mit deinem Immunsystem?

10.02.2016 07:42 Uhr

Guten Morgen! Das Immunsystem hat mir gestern um 9 Uhr die Lichter ausgeknipst 😉 Habe fast 10 Stunden gepennt, aber jetzt geht’s mir besser und hoffe nicht, dass ich Freitag röchelnd in der Ecke liege. Was habt ihr denn für heute noch geplant?

10:49 Uhr

Bonjour, Traumwanderer. So viel Schlaf ist Balsam für die Seele, was? Hoffentlich wird es heute nicht zu wild bei dir. Wir brechen gleich auf in Richtung Westen, muss noch ein paar Kleinigkeiten daheim erledigen. Zum Beispiel mein Outfit für morgen checken, die goldenen Schuhe ausgehhübsch machen :3 ist er schlimm, der Husten?

14:53 Uhr

Salut, Madame Voyage. Ihr seid wahrscheinlich schon auf dem Rückweg, trotzdem eine gute Fahrt durch die Wassermassen! Zumindest hier geht stündlich die Welt unter. Bin wieder halbwegs fit, heute nochmal früh schlafen. Ja, die güldenen Schuhe 😉 Wann geht’s denn los morgen?

19:43 Uhr

Und schon wieder ist ein Tag vergangen. Sind sicher wieder in der Heimat gelandet und ich fühle mich wie nach einer Mondreise* Morgen um 6 geht das Zeremoniell los. Bist du heute noch artig im Schonmodus geblieben oder hat dich jemand/etwas in Versuchung geführt?

23:08 Uhr

hateful8

Gut! 90 Minuten Kammerspiel, 90 Minuten sinnlose Gewalt. Ist ein echter Tarantino, darf man nur nicht mit anderen vergleichen. Und auch gut, dass du wieder wohlbehalten gelandet bist!

11.02.2016 11:25 Uhr

Bonjour. Musst mir mal persönlich  von dem Film erzählen. Hier ist gedämpfte Bürostimmung. Dafür auf dem Hinweg zwei zauberhafte Menschen getroffen. Magiemomente. Wünsch ich dir heute auch. Viele davon.

13:50 Uhr

Bonjour und merci! Magie war es nicht, aber wir waren gerade bei der Telekom und unsere Ideen wurden für gut befunden. Von daher sehr entspannte Bürostimmung J Vom Film berichte ich dir liebend gern persönlich. Sehen wir uns morgen?

16:41 Uhr

Madame honoré. Du läufst wahrscheinlich schon die güldenen Schuhe ein. Ich wünsche dir einen wunderbaren und feierlichen Abend, genieße es!

17:05 Uhr

Salut, Herr B. Mittendrin in der Stylingsession: Merci, ich werd meine goldenen Schuhe würdig tragen. Zu morgen: oh oui. Ich zu ihm und er zeigt mir seine Stadt bei Nacht?

17:24 Uhr

Mit Freude empfange ich Madame morgen. Meine Stadt bei Nacht est très chic. Auch sehr fein: Massive Attack nächsten Dienstag in Köln. Habe evtl. eine Karte übrig. Interesse?

18:34 Uhr

IMG_2761

19:02 Uhr

Bäm!

12.02.2016 11:16 Uhr

Mit Sonnenstrahlen wach werden, ein Träumchen. Wahrlich unerwartet feierten wir gestern noch bis in die Nacht hinein und hätte ich eine Gitarre gehabt, ich hätte Musik gemacht, so gemütlich war’s. Was bewegt dich heute, schon eine Tendenz?

12:16 Uhr

Erst Party, dann ausschlafen, dann Sonne. Klingt nach dem perfekten Start ins Wochenende 🙂 Ich überlege noch, wie wir heute den Abend beginnen, Nahrung ist nie verkehrt, oder? Magst du gegen 8 hierher schweben?

13:33 Uhr

Stimmt 😉 Ich hab die Schuhe bestellt. Nägel mit Köpfen. Punkt. Das mag ich. Konsequent sein. Meinst du, acht landen oder acht losfliegen?

13:59 Uhr

Ah, Shopping! Und dann auch noch Schuhe! Immer gut. Ich habe heute einen Mülleimer gekauft 😀 Du kannst gerne schon um 8 landen, bin zu Hause und bereite das Dinner zu.

16:43 Uhr

Keine Umstände. Ich kann dir auch helfen, wenn du magst. Bis nachher.

13.02.2016 16:18 Uhr

Hab das Geld im Safe vergessen. 

21:41 Uhr

Bonsoir, Monsieur B. Was macht der Abend mit dir? Wie sind die Christen? Weinfreudig? Ich glaube, ich hätte lieber nicht den Nachhauseweg antreten sollen: Die Mumpsgeschichte mit meiner Mitbewohnerin ist doch krasser, als ich erwartet hatte. Und ich hab mich kurzerhand entschieden zu meinen Eltern zu fahren, um hier erstmal zu bleiben. Es kann sein, dass ich das Virus habe. Das macht mir große Angst wegen der Stelle. Ich werde also versuchen keine Paranoia zu entwickeln und denke lieber an etwas Hübsches, zum Beispiel im Kreis laufen. Mit dir. Einfach so.

23:51 Uhr

Nette Menschen hier. Wein läuft 😉 Aber wie geht es dir? Das klingt gar nicht gut?!

14.02.2016 00:10 Uhr

Doch, gut geht es mir. Aber ich Angsthase mach mich verrückt. Na siehst du, Wein und nette Menschen, wie vermutet. Ich gehe jetzt zu Bett, brav wie ich bin. P.s. Danke für die Marmelade.

16:34 Uhr

So, nach Morgenandacht und Mittagsmesse genug Messwein getrunken. Wie geht es dir? Hast du Mumpsanzeichen?

17:24 Uhr

Nicht dein Ernst, haben sie dich bekehrt? Nein, ich bin fit, aber ich kann das Virus ja trotzdem haben. Ich bin einfach beunruhigt wegen des Umzugs/Jobs. Wie geht es dir?

20:21 Uhr

Entschuldige, dass ich so rumjammere. Ich wollte dich nicht damit nerven. Ich wünsche dir einen schönen Abend. Lass es dir gut gehen.

15.02.2016 09:30 Uhr

Guten Morgen. Hier jetzt auch fiese Halsschmerzen und Matschbirne… Ist aber wohl eher die verschleppte Erkältung mal wieder. Ich geh nachher mal zum Doc

11:26 Uhr

Na schau, ein (wenn auch nicht starkes aber doch annehmbares) Lebenszeichen von Monsieur. Arzt ist gut. Der Umzugsknilch ist ja ein feiner Mensch, sehr freundlich. Danke für den Tipp! Sehen magst du mich dann lieber erstmal nicht?! Ich hätte eine Filmidee.

13:11 Uhr

Doc sagt: Erkältung. Aha. Aber heute Abend bin ich wohl raus. Mit Ali hat alles geklappt?

13:38 Uhr

Nicht gut. Schnell wieder gesund werden sollst du. Irgendetwas hat sich verändert, gefühlt, seit dem Wochenende. Und da sich auf meiner Seite nichts verändert hat,  schätze ich, dass die Antwort auf deiner Seite zu finden ist. Wie siehst du das? Oder ist es die Grippe? Ich kenne dich zu wenig als dass ich aus den wenigen Worten schlau werde.

18:40 Uhr

Bonsoir. Oder salut. Hab den Tag ja fast verschlafen. Ob sich was verändert hat? Oder ob’s an der Erkältung liegt? Kann ich dir gerade gar nicht sagen. Ich weiß nur, dass ich es sehr schön fand, dass du Freitag da warst. Aber auch, dass ich mich gefreut habe, am Samstag wieder allein zu sein. Das beschäftigt mich gerade und ich weiß nicht genau, was ich davon halten soll… Evtl. bin ich aber auch einfach wehleidig. Männergrippe halt…

23:14 Uhr

Halogen.

20.02.2016 23:34 Uhr

Lieber M.B. Wenn man Dinge über so Gefühlszeug am Telefon bespricht, darf man auch angetrunken SmS verfassen. Finde ich. Da ich sowieso in deinen Augen einen Sprung in der Schüssel haben muss, eh egal. Ich würde dich gern vor meiner doch längeren Reise nach Magdeburg noch einmal sehen. Darf ich deine Meinung dazu erfahren?

21.02.2016 18:19 Uhr

Liebe Jules. Möchtest du mich auch nüchtern vor deiner Abreise noch einmal sehen? Falls ja, können wir das gerne machen. Auch, wenn ich mir nicht sicher bin, ob das so eine gute Idee ist. Das ist meine Meinung, aber danach hattest du ja auch gefragt.

19:28 Uhr

Keine gute Idee, weil? Wir uns nüchtern ganz arg zum Kotzen fänden? Ich stelle mir ein persönliches Voneinanderabschiednehmen respektvoller und befriedend vor als so zu tun als sei diese komische Geschichte nicht geschehen. Wäre das nicht beidseitig angemessen? Selbstverständlich nüchtern.

20:11 Uhr

Das wäre angemessen. Überaus, ja. Magst du entscheiden, wann und wo?

20:51 Uhr

Wie geht denn Donnerstag o. Freitag früher Abend Café in BO?

21:30 Uhr

Donnerstag passt gut. Und ja, auch in BO. 19 Uhr?

21:40 Uhr

Ja.

22.02.2016 12:14 Uhr

Donnerstag geht leider doch nicht, hab abends noch nen Essen mit Kunden. Hatte ich gestern nicht auf dem Schirm, sorry…

12:27 Uhr

Mh, was ist denn mit heute? Dann haben wir das geklärt. Kann aber nicht so spät.

13:37 Uhr

Nee, heute klappt leider nicht. Morgen? Sonst erst Freitag oder Samstag, wobei ich da eventuell in die Heimat wollte

16:41 Uhr

Morgen eher spontan. Bin unterwegs und weiß nicht genau, wann ich zurück bin. Ansonsten Freitag halt.

17:15 Uhr

Ok, sag Bescheid!

23.02.2016 15:20 Uhr

So, jetzt bin ich wohl eher raus für heute Abend. Freitag? Sieben?

16:03 Uhr

Ok! Sieht bis jetzt gut aus! Ich meld mich nochmal.

16:04 Uhr

Tja und wenn das nicht klappt: adé.

25.02.2016 13:16 Uhr

Salut. Kannst du Freitag auch schon um 6?

14:24 Uhr

Ja.

26.02.2016 17:57 Uhr

Wird 5 min später

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s